close
Impressum

Jugendprojekt

18. August 2019
Am Sonntag, den 18.08.2019 ging es für 9 Jugendliche und der JB/LJ Innervillgraten zum Raften in die Ainet. Von der Firma Mitterdorfer wurden wir gefahren. Ab 10.00 Uhr ging dann die Raftingtour auf der Isel los. Nach ca. 2 Stunden aufregender Fahrt, war die Tour um ca. 12.00 Uhr zu Ende. Gemeinsam aßen wir noch das Mittagessen und um ca. 14.00 Uhr wurden wir wieder von der Firma Mitterdorfer nach Innervillgraten gebracht. Danke den teilnehmenden Jugendlichen für diesen tollen Tag.

08. Juni 2019
Teilnehmer: 19 Jugendliche, 9 Erwachsene Begleitpersonen
06.15 Uhr Abfahrt mit Bus nach Salzburg
11.00 Uhr Hl. Messe im Dom, anschließend Zeit zur freien Verfügung
14.00 Uhr Besuch Museum „Haus der Natur“
17.00 Uhr Gemeinsames Abendessen in einer Pizzeria, anschließend wieder Zeit zur freien Verfügung.
20.00 Uhr Abend der Barmherzigkeit im Dom
23.00 Uhr Rückfahrt nach Innervillgraten
Ich möchte mich bei den Begleitpersonen ganz herzlich bedanken und den Jugendlichen ein großes Lob für ihr diszipliniertes Verhalten aussprechen.
Finanziert wurde das Projekt von Gemeinde und Pfarrgemeinde Innervillgraten. Dafür von allen Beteiligten ein großes Vergeltsgott.

27. April 2019
Auf Initiative der Gemeinde Innervillgraten haben am 27. Apr. 2019 der kath. Familienverband, Teilnehmer des Jugendprojektes und die Firmlinge gemeinsam eine Flurreinigung durchgeführt. Insgesamt waren 25 Personen an der Müllsammelaktion beteiligt. Unter dem Motto „sauberes Villgratental“ wurde der Uferbegleitweg und beide Ufer des Villgraterbaches zwischen „Grafer“ und „Stuna“ von Müll befreit. Es hat sich leider wieder einiges an Unrat angesammelt. Heuer ist besonders aufgefallen, dass im Uferbewuchs relativ viele Plastikfetzen, vor allem von den Wickelfolien der Heuballen hängen bleiben. Allen die mitgemacht haben ein herzliches Vergelt´s Gott, besonders auch den Begleitpersonen, die jedes Jahr verlässlich dabei sind. Danke, Danke, Danke!

26. Januar 2019
Mit 17 Jugendlichen fuhren wir zum Skifahren auf den Kronplatz. Durchgeführt wurde dieses Projekt wieder von der Sportunion Villgraten mit den Begleitern Schmiedhofer Josef, Fürhapter Helene, Fürhapter Dietmar und Niederkofler Hermann. Wir trafen uns um 8 Uhr in der Gasse und fuhren dann sogleich mit 4 Privatauto zum Zielort. Viele Pisten, zahlreiche Lifte, schönes Wetter und ein super Funpark sorgten dafür das alle auf ihre Kosten kamen. Um ca. 16 Uhr traten wir wieder auf direktem Weg die Heimreise an. Ich möchte mich bei den Betreuern nochmals herzlich bedanken und den Jugendlichen ein Lob für ihr diszipliniertes Verhalten aussprechen.

03. November 2018                                                                                                       Mit 16 Jugendliche und 6 Begleitpersonen fuhren wir gemeinsam in den Airpark in Telfes im Stubaital. Organisiert und begleitet wurde diese Veranstaltung wieder in bewährter Weise vom kath. Familienverband. Um 10 Uhr trafen sich alle in der Gasse und sind anschließend mit dem Bus ins Stubaital gefahren. Dort angekommen haben wir zuerst das Schwimmbad erkundet. Es besteht aus Innen- und Außenbecken verschiedener Größen. Bei den Jugendlichen besonders gut angekommen sind die 2 Wasserrutschen. Nach ca. 2 Stunden Badevergnügen besuchten wir die Trampolinhalle „Airpark“, die im gleichen Gebäude untergebracht ist. Dort gibt es mehrerer verschieden große Trampoline, Rampen für Skateboard´s und unzählige Klettermöglichkeiten. Für den kleinen Hunger bzw. Durst sind Automaten aufgestellt. Außerdem sind auch genügend Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen zwischendurch vorhanden. Kurz gesagt die Halle lässt keine Wünsche für Jugendliche offen. Um ca. 17 Uhr 30 sind wir wieder Richtung Heimat aufgebrochen. Zwischendurch haben wir uns noch eine Pizza gegönnt und sind dann alle wieder um 21 Uhr gesund in Innervillgraten angekommen.

19. Mai 2018
Auf Anregung von Sr. Maria und Bettina Ortner  fuhren 20 Jugendliche  zum „Fest der Jugend“ nach Salzburg. Durchgeführt und begleitet wurde dieses Projekt vom Katholischen Familienverband und den Jugendvertretern des Pfarrgemeinderates. Es war ein toller Tag.

07. Mai 2018
Heuer machten die Jugendlichen die Flurreinigungsaktion und konnten wieder vieles auffräumen und finden. Vielen Dank nochmals an Hermann Niederkofler für die Organisation. Alle Kinder hatten großen Spaß daran.